Rehasport bei HEINZ Training

Neben der unmittelbaren therapeutischen Funktion ist eines der vorrangigen Ziele im Rehasport, die Eigenverantwortlichkeit für die Gesundheit zu stärken. Durch unseren Rehasport werden Sie zu langfristigem, selbstständigem Bewegungstraining und Sporttreiben motiviert. Durch eine Rehasport-Verordnung ist der Rehasport bei uns kostenfrei.

Was macht den Rehasport bei uns so besonders?

Reha-Kurs Standard: unser klassischer Reha-Kurs

Reha-Kurse für jedes Fitnesslevel

Bei HEINZ Training bieten wir Ihnen Reha-Kurse für jedes Fitnesslevel an. Unsere Kurse gibt es in vier verschiedenen Ausbaustufen von Mobility über Standard bis zum Fitnesslevel Fit. Darüber hinaus haben wir speziell für Menschen ab 55 Jahren und Senioren die Reha-Kurse 55 Plus. So können Menschen in jedem Fitnesslevel und Alter angemessene Kurse anbieten

Reduzierter Mitgliedsbeitrag

Reduzierter Mitgliedsbeitrag

Während der Dauer Ihrer kostenlosen Rehasport-Verordnung können Sie zu einem reduzierten Mitgliedsbeitrag in unserem Sportstudio trainieren und an individuellen Trainingsprogrammen teilnehmen. So können Sie Ihre Reha-Maßnahmen weiter optimieren und direkt wieder mit regelmäßigem Sport beginnen.

Wir betreuen Sie individuell und persönlich

Individuelle Betreuung

Wir beraten Sie je nach Vorerkrankung oder Verletzung individuell und zeigen Ihnen, welche Kurse und unterstützenden Maßnahmen für Sie sinnvoll sind. Dazu gehören etwa Kräftigungsübungen an sportmedizinischen Trainingsgeräten oder der Aufbau der Kondition an unseren Ausdauergeräten. Besonders bei eingeschränkter Mobilität des Bewegungsapparates zum Beispiel bei Hüft- oder Knie-TEP sowie Sprunggelenk- oder Sportverletzungen sorgen wir für genau auf Sie abgestimmte Reha-Maßnahmen und dadurch für die nachhaltige Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Sportmedizinische Geräte von MedX

Rehasport an Sportmedizinischen Geräten

Kraftsport baut nicht nur verlorene Muskulatur wieder auf, sondern wirkt auch präventiv auf den Bewegungsapparat ein. Für den Aufbau der Muskelkraft und der Kondition, die häufig im Vorfeld der Rehamaßnahmen verloren gegangen sind, stehen Ihnen bei HEINZ Training unterschiedliche sportmedizinische Geräte zur Verfügung. Im Gegensatz zu vielen anderen klassischen Fitnessgeräten ermöglichen diese sicheres Trainieren auch bei eingeschränkter Mobilität des Bewegungsapparates. So optimieren Sie wirkungsvoll Ihre Reha-Maßnahme.

So bekommen Sie Ihre Rehasport-Verordnung

Die unumstrittenen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit haben den Gesetzgeber veranlasst, die Rehasport-Verordnung und Finanzierung als Pflichtleistung zu verankern. Das bedeutet, dass seit dem 1. Juli 2001 jeder Versicherte nach einer Verordnung durch seinen Arzt einen Rechtsanspruch auf Rehasport hat.

Rehasport darf von jedem niedergelassenen Arzt budgetneutral verordnet werden. Dieser muss vom Kostenträger, in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse, genehmigt werden. Hierfür reichen Sie die Verordnung bei Ihrer Krankenkasse zur Bewilligung ein. Ist diese von Ihrer zuständigen Krankenkasse unterschrieben worden, haben Sie drei Monate Zeit (ab Ausstellungsdatum der Reha-Verordnung) sie inkl. des Anschreibens der Krankenkasse bei einem Anbieter, wie zum Beispiel uns, einzureichen und an Reha-Kursen teilzunehmen.

Das genaue Prozedere erklärt Ihnen gerne unser Reha-Team telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

Sie sind vorerkrankt oder verletzt? Unsere Rehasportkurse sind der ideale Wiedereinstieg in den Sport

Besonders nach einer Verletzung, Erkrankung oder einer Operation ist es wichtig, den Körper mithilfe von Rehabilitationssport wieder zu stärken. In unseren Rehakursen legen wir, je nach Zielgruppe mit unterschiedlichen Schwerpunkten, durch Bewegungstraining die Basis für die Rehabilitation nach Erkrankungen oder Verletzungen.

Individuelles Rehabilitationstraining

Rehasport zusammengefasst – verbessern Sie Ihre Lebensqualität

  • Beugen Sie Rückenschmerzen vor
  • entlasten Sie Ihre Gelenke
  • bauen Sie verlorene Kraft auf
  • verbessern Sie Ihre Ausdauer
  • Lernen Sie neue Leute kennen
  • Erhalten Sie mehr Lebensqualität
  • Kostenfrei durch Rehasport-Verordnung
  • steigern Sie die Ihre allgemeine Beweglichkeit
  • schulen Sie Ihre Koordination
  • fördern Sie Ihre Gesundheit
  • Haben Sie Spaß am Sport

Darum hilft Krafttraining bei Vorerkrankungen

Gehen Sie es richtig an! Mit unserem Vitalkonzept bauen Sie Ihre Muskeln mit nur ein bis zwei Trainingseinheiten von ca. 30 Minuten pro Woche auf.

FAQs für unseren Rehasport

Wie funktioniert Rehasport bei HEINZ training?

Der Rehasport erfolgt in der Regel auf Verordnung Ihres Arztes. Sie können Ihren Arzt bei entsprechenden Beschwerden, Beeinträchtigungen oder vorangegangenen OPs auch direkt auf eine Rehasport-Verordnung ansprechen. Im Regelfall umfasst sie 50 Trainingseinheiten innerhalb von 18 Monaten. Sie können aber natürlich auch ohne Verordnung bei uns trainieren.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Keine: Die Teilnahme an unseren Rehakursen ist bei vorliegender kassenärztlicher Verordnung komplett kostenlos.

Woher bekomme ich eine Verordnung?

Rehasport darf von niedergelassenen Ärzten bei medizinischer Notwendigkeit budgetneutral verordnet werden. Diese Rehasport-Verordnung legen Sie einfach ihrer gesetzlichen Krankenkasse zur Genehmigung vor.

Kann ich auch ohne Verordnung trainieren?

Ja, als Selbstzahler können Sie natürlich auch ohne Verordnung an unseren Kursen teilnehmen.

Welche Regeln gelten für Privatversicherte?

Wenn Sie als Privatpatient eine ärztliche Verordnung erhalten haben, kommt der Vertrag über die Teilnahme an einem Kurs mit uns zustande. Das heißt, wir stellen Ihnen eine Rechnung, die Sie zur Erstattung bei Ihrer Krankenversicherung einreichen können.

Wie sieht das Training aus?

Wir trainieren ausschließlich in Kleingruppen unter qualifizierter Kursleitung, mit und ohne Trainingsmaterial. Eine Trainingseinheit dauert 45 Minuten.

Welcher Kurs ist der „richtige“ für mich?

Um unsere Kursteilnehmer nicht zu über- oder unterfordern, orientieren sich unsere Kurse an Leistungsfähigkeit und Alter unserer Teilnehmer. Neben den Standardkursen mit klassischen Ausdauer- und Kräftigungsübungen bieten wir Soft- und Seniorenkurse sowie Fit-Kurse für Sportbegeisterte und Sportler, die auf höherem Leistungsniveau trainieren wollen.

Weitere Infos finden Sie hier » 

Welche Vorteile bietet der Rehasport bei HEINZ Training?

Zusätzlich zum verordneten Kurs bieten wir Ihnen ein individuelles Krafttraining an sportmedizinischen Geräten. An diesen können Sie zu
einem reduzierten Mitgliedsbeitrag für die Dauer der Verordnung trainieren. So können Sie Ihre Reha-Maßnahme weiter optimieren.

Selbstverständlich sind in diesem Mitgliedsbeitrag auch unsere anderen Angebote, wie der Saunabesuch, enthalten.

Henning Ploghöft

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine Beratung zu unserem Reha-Sport Angebot?

Telefon 0251 1620660
info@heinztraining.de